Logo der Universität Wien

270062 Chemisches Grundpraktikum II B (GP IIB)

270222 Spezielle Synthesechemie (SSC)

(270062 UE+PR, 7 SWS, 7 ECTS, 270222 UE+PR, 10 SWS, 10 ETC )

Ass. Prof. Dr. Harry Martin    Institut für Organische Chemie


Allgemeine Informationen

  • Das Chemische Grundpraktikum II B und das Praktikum Spezielle Synthesechemie finden jedes Semester statt. Im Wintersemester in der ersten Semesterhälfte (Oktober-November); im Sommersemester in der zweiten Semesterhälfte (Mai-Juni).
  • Das Praktikum findet nachmittags statt (i.d.R. täglich von 13:00-18:00). Die Teilnahme an allen Praktikumsterminen sowie den gesondert ausgewiesenen Seminarterminen ist verpflichtend. (Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter)
  • Eingangsvoraussetzungen GP2B: STEOP
  • Eingangsvoraussetzungen SSC: Aufrechte Zulassung zum Masterstudium Biologische Chemie

Es werden nur U:ACCOUNT Emails zur Kenntnis genommen und gegebenenfalls beantwortet! Emails von anderen Accounts/Providern bleiben unberücksichtigt.


Informationen für das Wintersemester 2017

  • Die fristgerechte Anmeldung erfolgt über das U:SPACE Anmeldesystem.

    Anmeldefrist GP2B/SSC: 1. Sept bis 27. September.

  • Sind die Voraussetzungen zum Zeitpunkt der Anmeldung erfüllt wird der Anmeldestatus automatisch auf "Vorgemerkt" gesetzt. Nach Ablauf der Anmeldefrist wird in einem Zuteilungslauf (Beschränkte Teilnehmerzahl/Präferenzsystem) der Anmeldestatus auf "Angemeldet" bzw "Warteliste" gesetzt.
  • Sind die Voraussetzungen zum Zeitpunkt der Anmeldung noch nicht erfüllt wird ihr Anmeldestatus zunächst auf "Angelegt - Voraussetzungsüberpüfung" gesetzt.
  • Die fristgerechte Abmeldung für GP2B bzw. SSC ist bis zum 27.09. (per U:SPACE) möglich. Spätere Abmeldungen über U:SPACE sind nicht möglich. Nichterscheinen führt zu einer Anmeldesperre für das nachfolgende Semester.
  • Vorbesprechung: 02. Oktober 14:00 in Hörsaal II. Die Teilnahme an der Vorbesprechung ist verpflichtend.
  • Vor Praktikumsbeginn muss eine Kaution (50 €) hinterlegt werden. Ein entsprechendes Formblatt ist im Download-Bereich (s.u.) finden. Die Zahlung der Kaution erfolgt vor dem eigentlichen Praktikumsbeginn in der Zeit vom 03.10. bis 06.10. im Sekretariat Zi. 1117. Ohne die Entrichtung der Kaution ist die Teilnahme am Praktikum nicht möglich.

Beurteilung  GP IIB / SSC

  • Die Zeugnisnote für das GP II B wird aus dem Praktischen Teil (praktische Durchführung, Ausbeuten, Reinheit, Protokoll, ect.) und dem Theoretischen Teil (Platzprüfungen + schriftl. Prüfungen) ermittelt. Sowohl der Praktische Teil als auch der Theoretische Teil müssen jeweils positiv abgeschlossen werden.

Wiederholung der Lehrveranstaltung 

  • WiederholerInnen müssen sich ebenfalls regulär und fristgerecht über U:Space anmelden (s.o.).  Ohne diese Anmeldung kann kein Zeugnis erstellt werden!
  • Als Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter sind maximal drei Wiederholungen (insgesamt also vier Antritte) der Lehrveranstaltung möglich.
  • Wenn der Praktische Teil negativ bewertet wurde, ist die LV als Ganzes zu wiederholen. In diesem Fall werden die Studierenden gesondert informiert.
  • Wenn der Theoretische Teil negativ und der Praktische Teil positiv bewertet wurden, so ist im nachfolgenden Semester nur der Theoretische Teil in Form der beiden schriftlichen Prüfungen zu absolvieren. Siehe auch das Kapitel Widerholungen unter Beurteilungskriterien.
  • Die Teilnahme an der Vorbesprechung ist für den Fall, dass nur die schriftlichen Prüfungen zu absolvieren sind, nicht erforderlich. Der Besuch der Seminare zum Praktikum wird dringend empfohlen.  Die erneute Teilnahme an den Seminaren zur Laborsicherheit ist freiwillig.  Die Feuerlöschübung wird nicht wiederholt.


Praktikum Downloads/Links




Zur Prüfungsvorbereitung

  • 2. Prüfung - TEST (für Übungszwecke)

FEUERLÖSCHÜBUNG

Ausbildungszentrum der Feuerwehr der Stadt Wien

Josef-Brazdovics-Straße 4, 1210 Wien

13:00 im Foyer/Schulungsraum


Das Tragen von Kontaktlinsen ist im Labor nicht erlaubt. Sollte das Tragen von Kontaktlinsen medizinisch erforderlich sein muss eine Korbbrille getragen werden.

Studierende mit bekannten gesundheitlichen Problemen werden gebeten sich vor Praktikumsbeginn beim Praktikumsleiter zu melden. Die Angaben werden vertraulich behandelt.


Weitere Hinweise, Links/Downloads

  • Lehrbuch: Organikum (Wiley-VCH, 24. Auflage) - ein sehr praxisorientetiertes Lehrbuch für Anfänger und Fortgeschrittene.

 

 

 

 

 

 


Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
Letzte Änderung: 19.10.2017 - 16:38