Logo der Universität Wien

Chemische Übungen für Biologen

(300030 UE, 4 Stunden, 5 ECTS)

Beurteilung für das WS 2017_18


  • Allgemeines
    • Die Chemischen Übungen sind eine Lehrveranstaltung mit immanenten Prüfungscharakter.
    • Es besteht Anwesenheitspflicht für die Vorbesprechung, den 3 Seminaren zum Praktikum und an allen 12 Kurshalbtagen.
    • Alle praktischen Beispiele sind zu absolvieren.
    • Die 3 Zwischenprüfungen und die Gesamtstoffprüfung sind zu absolvieren.
  • Bewertung
    • 3 Abschnitte: je 10 Punkte = 30 Punkte
      Abschnittsprüfung: je 5 Punkte
      Praktisches Arbeiten & Ergebnisblatt: je 5 Punkte
    • Gesamtstoffprüfung: 30 Punkte
  • Notenschlüssel

Punkte

Bewertung

< 28,75

nicht genügend

29 – 36

genügend

36,25 – 44

befriedigend

44,25 – 52

gut

52,25 – 60

sehr gut

    • Wiederholung
      Bei einer Lehrveranstaltung mit immanenten Prüfungscharakter ist die Wiederholung von Teilen nicht vorgesehen, sondern nur die Wiederholung der gesamten Übungen (bis zu 3 mal). Wenn jedoch der negative Abschluss nicht aufgrund der praktischen Leistungen erfolgt ist, müssen nur die Abschnitts- und Gesamtstoffprüfungen wiederholt werden. Die Punkte für das praktische Arbeiten & Ergebnisblatt werden dann angerechnet. Werden bei den entsprechenden Abschnittsprüfungen mehr Punkte als wie für das angerechnete Ergebnisblatt erreicht, so werden die Punkte für das Ergebnisblatt an die Prüfung angeglichen. Somit haben sie als Wiederholer auch die Möglichkeit, ihre "praktische Leistung" zu verbessern und die maximale Punkteanzahl zu erreichen.

    CHEMIE

    Lehrveranstaltungen für


     


    Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
    Letzte Änderung: 03.07.2017 - 15:31